Simbabwe und Chobe Nationalpark

Fotosafari: Simbabwe und Chobe Nationalpark

Fotosafari, zusammengefasst

Preis:9488 Euro

Einzelzimmer-
Zuschlag: 1200 EuroZeit:31.10 bis zum 15.11.2019
(16 Tage)Teilnehmerzahl: 6 PersonenVerfügbarkeit:VerfügbarStatus:bestätigtReiseleitung:Benny Rebel deutschsprachigFotografische Ziele:

Fotos von unseren Unterkünften auf dieser Fotosafari und einige Beispielbilder sehen Sie im Reiter Fotos!

16 Tag Fotoreise durch Simbabwe und Botswana : 31. Oktober bis zum 15. November 2019

Fotosafari ChobeUnterwegs mit dem spektakulären Fotografenboot auf dem Chobe River in Botswana und auf Fotosafari im exklusiven Geländewagen durch den weltberühmten Zambezi Nationalpark und den Hwange Nationalpark in Simbabwe.

In einer extrem kleinen und exklusiven Gruppe von maximal nur sechs Teilnehmern führt Sie Benny Rebel zu den fotografischen Höhepunkten dieser Länder. Die sechs Fotografen werden während dieser Fotosafari in zwei großen Geländewagen reisen. Jeder Fotograf bekommt eine komplett eigene Sitzreihe für sich. Somit haben Sie die Möglichkeit, sowohl von links, als auch von rechts fotografieren zu können und haben viel Platz für Ihre Fotoausrüstung.

Tag 1 – Flug / Anreise (Simbabwe-Botswana-Fotoreise / Fotosafari)

Heute fliegen Sie von Ihrem Wahlflughafen in Richtung Afrika. Wir wünschen Ihnen einen guten und entspannten Flug!

Tag 2 – Ankunft in Simbabwe -> Transfer zu Victoria Falls Hotel

Vic falls Hotel auf der Fotoreise durch SimbabweHeute kommen alle Teilnehmer dieser Fotosafari in Flughafen Victoria Falls an. Hier wartet das Team von Benny Rebel auf Ihre Ankunft und Sie werden zu unserer ersten sehr schönen und eleganten Unterkunft gefahren. Das Victoria Falls Hotel, indem wir übernachten, ist an sich eine Sehenswürdigkeit.  Hier besteht die Möglichkeit, fakultativer die wunderschönen und weltberühmten Viktoria Wasserfälle zu besuchen. Die Viktoria Fälle gehören zu den sieben Weltwundern und sind die größten, einheitlich herabstürzenden Wasserfälle der Erde – ein faszinierendes Naturspektakel.

Fotosafari nach Simbabwe und BotswanaAuf einer Breite von fast 2 km stürzt der Sambesi donnernd in eine 100 m tiefe Schlucht und erzeugt dabei Nebel, der mehrere Kilometer weit sichtbar ist. Die Einheimischen nennen den Wasserfall „Mosi Oa Tunya“ der „Donnernder Rauch“ bedeutet. Die Viktoriafälle sind zu Fuß in wenigen Minuten von unserem schönen und stilvollen Hotel aus zu erreichen und führen das ganze Jahr über Wasser. Mit seinem Ausblick auf die Victoria Falls Brücke und die Schlucht ist unser Hotel eines der berühmtesten Hotels Afrikas – weltbekannt für seine Eleganz und seinen Charme.

Die Homepage des berühmten  Vic Falls Hotels finden Sie hier >>>

Übernachtung im Victoria Falls Hotel. Übernachtung und Frühstück inklusive.

Fotosafari Vic Falls

Tag 3+4 – Hwange Nationalpark – Somalisa Expeditions Luxury Lodge

Am Tag drei unserer Fotoreise können wir fakultativ am frühen Morgen die Viktoria Wasserfälle beim Sonnenaufgang fotografieren, bevor unser Transfer uns am Vormittag zu Hwange Nationalpark bringt.
Hwange ist der größte Nationalpark in Simbabwe, in dem eine dichte Tierpopulation lebt. Dieser Nationalpark ist für uns Fotografen extrem ergiebig. Hier haben wir die Möglichkeit, sowohl die „BIG FIVE“, als auch zahlreiche andere interessante Tierarten zu fotografieren. Mit mehr als 100 Säugetierarten im Park gehört Hwange zu den wichtigsten Nationalparks der Welt. Allein die Zahl der Elefanten wird hier zurzeit auf 30 000 geschätzt. Auf unserer Fotoreise durch diesen spektakulären Nationalpark werden wir täglich auf die Pirsch gehen und versuchen, fotografisch interessante Bilder z.B. von den zahlreichen Elefanten, von den besonders fotogenen Wildhunden oder Löwen aufzunehmen. Nicht nur die Säugetiere, sondern auch die Reptilien und besonders die Vögel sind hier zahlreich vertreten. Die Elefanten sind jedoch hier die Superstars, die wir sehr häufig sehen. Auf jeder Fotoreise durch Simbabwe haben wir oft sehr nahe und intime Begegnungen mit Elefanten.

Weil die Wildtiere innerhalb eines Nationalparks hin und her wandern und weil der Hwange Naionalpark unterschiedliche Landschaftszonen aufweist, übernachten wir hier in drei verschiedenen Lodges. Damit wird unsere Chance vergrößert, mehr spektakuläre und abwechslungsreiche Fotos aufnehmen zu können.
Somalisa Expeditions Lodge gehört zu den absolut elegantesten, schönsten und interessantesten Unterkünfte in Afrika.

Die großen Elefantenherden und viele andere Tiere kommen täglich zum Swimmingpool und Wasserloch der Lodge, um Wasser zu trinken. Somit können wir hier sowohl die Dickhäuter als auch viele andere Tiere entspannt und aus nächster Nähe beobachten und fotografieren.

Die Homepage der luxuriösen Somalisa Expedition Lodge finden Sie hier >>>

2 Übernachtungen in der Somalisa Expeditions Lodge im Hwange Nationalpark – Vollpension inklusive alle Getränke

Fotoreise Simbawe

 

Tag 5 + 6  – Hwange Nationalpark – Bomani Tented Luxury Lodge

Fotoreise Simbabwe

Bomani Tented Luxury Lodge gehört ebenfalls zu den absolut schönsten und besten Lodges Afrikas. Hier stimmen sowohl der Service, als auch die Lage der Lodge. Eine Besonderheit dieser Unterkunft ist der Verseck, den sie unterhalb eines Wasserloch gebaut haben, damit die Fotografen die vorbeikommenden Tiere aus der Froschperspektive fotografieren können.

An diesem Versteck können absolut spektakuläre Tierfotos aus nächster Nähe mit Weitwinkelobjektiven aufgenommen werden.

Hier ist ein Video zu diesem Versteck und zu dieser Lodge:

 

Die Homepage der sehr luxuriösen Lodge finden Sie hier >>>

2 Übernachtungen in der Bomani Tented Luxury Lodge im Hwange Nationalpark – Vollpension inklusive alle Getränke

Fotoreise Afrika

 

Tag 7+8 – Hwange Nationalpark – Davison´s Camp Luxury Lodge

Fotosafari in SimbabweUnsere Unterkunft „Davision´s Camp“ gehört ebenfalls zu den sehr schönen, eleganten und interessantesten Lodges in Afrika. Die Lage dieser Lodge ist extrem gut für uns Fotografen, da sich in diesem Gebiet regelmäßig viele für uns wichtige Wildtiere aufhalten. Die kleine und sehr exklusive Lodge verfügt über ein eigenes Wasserloch, das täglich von zahlreichen Tieren – oft von großen Elefantenherden – besucht wird und uns die Möglichkeit bietet, ungestört, aus nächster Nähe und in Ruhe zu fotografieren. Es gibt hier – wie bei unseren anderen Lodges auch – einen Swimmingpool für die Teilnehmer unserer Fotosafari.

Die Homepage des eleganten Davision´s Camp finden Sie hier >>>

2 Übernachtungen in der Davison´s Camp (Lodge) – Vollpension inklusive alle Getränke

Simbabwe Fotosafari

Tag 9 + 10 + 11 – Zambezi Nationalpark – Victoria Falls River Lodge

Der Zambezi Nationalpark, der sich entlang des mächtigen und gleichnamigen Flusses erstreckt, ist landschaftlich wunderschön und beherbergt zahlreiche Wildtiere.
Auf unserer Fotosafari in diesem Gebiet können wir folgende Tiere sichten und fotografieren: Elefanten, Büffel, Löwen, Leoparden, Giraffen, Zebras, zahlreiche Antilopenarten wie Kudus, Elenantilopen, Impalas und Wasserböcke.

Den Fluss und seine Umgebung nutzen zahlreiche Tiere als ihren Lebensraum wie z.B. Krokodile, Flusspferde, Warane und zahlreiche Vogelarte, u.a. unterschiedliche Eisvögel, Bienenfresser und Raubvögel wie der Schreiseeadler.

Die Victoria Falls River Lodge ist wie die anderen Lodges auf dieser Fotoreise eine Luxuslodge mit sehr viel Charme, hervorragender Aussicht, exzellentem Essen, sehr gutem Management und einer fantastischen Lage, um Tiere zu fotografieren. Lassen Sie sich überraschen!

Diese sehr elegante Luxuslodge ist direkt am Zambezi-Fluss gebaut und bietet einen atemberaubend schönen Blick auf den mächtigen Fluss.

Die Homepage der traumhaft schönen und luxuriösen Victoria Falls River Lodge finden Sie hier >>>

3 Übernachtungen in der Victoria Falls River Lodge im Zambezi Nationalpark – Vollpension inklusive alle Getränke

Fotoreise Simbabwe

Tag 12+ 13 – Chobe Prinsses Luxury Hausboot auf dem Chobe River im Chobe Nationalpark in Botswana

Fotoreise BotswanaDas ganz besondere Highlight dieser Fotosafari ist unser Aufenthalt auf dem Hausboot auf dem mächtigen und wunderschönen Chobe River in Botswana. Heute verlassen wir Simbabwe und fahren nach Botswana. Am Chobe-Fluss bekommen wir noch einen Stempel der namibischen Grenzbehörde in den Pass, da sich unser Fotografen-Hausboot auf der namibischen Seite des Flusses befindet. Die nächsten zwei Tage unserer Fotosafari verbringen wir auf diesem Luxusboot. Das Mutterboot ist unser exklusives Hotel und es ermöglicht uns, auch die Nächte auf dem Fluss zu verbringen. Dies bringt uns den enormen Vorteil, dass wir die Zeit des guten Lichtes am frühen Morgen und am späten Abend optimal für unsere Fotografie nutzen können.

Fotosafari BotswanaFür unsere Fotosafaris verwenden wir täglich kleinere Boote, um bessere Fotoperspektiven zu haben und wendiger, sowie flexibler zu sein. Diese Boote sind extra von Fotografen und für die Fotografie konzipiert und gebaut. Wir sitzen nur in einer Reihe hintereinander und an jedem Sitz ist ein Stativ mit einem Gimbal befestigt. Diese Stative können zusammen mit dem Sitz komplett um 360 Grad gedreht werden. Somit ist jeder Fotograf in der Lage, aus jeder Richtung zu fotografieren. Fotos von unseren Booten sehen Sie im Reiter „Fotos“ weiter oben. Diese Boote sind jeweils mit einigen Hundert Kilogramm Blei beschwert, damit sie im Fluss möglichst stabil und wackelfrei schwimmen können. Des Weiteren sind die Boote extrem flach gebaut, sodass wir knapp über der Wasseroberfläche fotografieren können. Diese Tatsache bringt uns erhebliche Vorteile bei der Gestaltung unserer Bilder. Hierdurch sind viel bessere Fotografie-Perspektiven möglich. Die Fahrer dieser Boote sind trainiert, um Fotografen zu führen und sie wissen ganz genau, wie Fotografen ticken und wie sie uns die besten Perspektiven auf dem Fluss ermöglichen können.

Die Homepage des luxuriösen Fotografen-Hausbootes finden Sie hier >>>

2 Übernachtungen auf dem Hausboot – Vollpension inklusive alle Getränke

Fotoreise Chobe

Tag 14 – Chobe Pangolin Fotografen-Hotel

Das Chobe Pangolin Hotel ist ein neues Hotel, das speziell für Fotografen gebaut wurde. Hier gibt es nicht nur eine eigene Fotogalerie mit wunderschönen und großformatigen Bildern zu bestaunen, sondern auch einen Raum für Bildbearbeitungen, Seminaren, foto-Workshops oder Bildbesprechungen. Alles für Fotografen gebaut!

Die Homepage dieses neuen Hotels finden Sie unter dem folgenden Link:

Pangolin Chobe Hotel

Tag 15 – Transfer zum Kasane Flughafen und Flug zurück nach Europa

Heute fahren wir zum Flughafen von Kasane und von dort aus fliegen wir zurück in die Heimat. Je nach gebuchten Zielen und Flügen trennen sich hier die Wege der Fotoreisen-Teilnehmer. Wir hoffen sehr, dass unsere Fotosafari Ihnen gefallen haben wird und dass wir Sie demnächst bei einer anderen Fotoreise begrüßen dürfen.

 

Tag 16 – Ankunft in Ihrem Heimatland

Heute kommen Sie in Ihrem Heimatland an.

Bitte beachten Sie, dass Sie entweder vor dem Abflug nach Afrika oder spätestens an der Grenze für Simbabwe, Botswana und Namibia ein Visum beantragen müssen! Deutsche Staatsangehörige können die Visa direkt an der Grenze bekommen.

 

 

Benny Rebel ist einer der erfolgreichsten Naturfotografen unserer Zeit!

Seine Arbeiten wurden mehrfach international ausgezeichnet und die Presse hat den renommierten Künstler so oft porträtiert, wie kaum einen anderen Fotografen. Er ist Autor von Büchern, Filmen, Multimedia-Shows und anderen Medien. Benny Rebel ist der Autor des luxuriösesten Bildbandes der Welt mit dem Titel „SAFARI“.

Unter seiner Leitung lernen Sie alle wichtigen Regeln und Fähigkeiten, um spektakuläre Naturbilder aufnehmen zu können. Durch seine zusätzliche Ausbildung als Ranger ist er die perfekte Begleitung für eine aufregende Fotosafari durch Afrikas und Südamerikas schönste Nationalparks. Benny Rebel kennt die Verhaltensmuster der Tiere und deswegen sind Sie bei ihm immer zur richtigen Zeit an der richtigen Stelle, um spektakuläre Bilder aufnehmen zu können. Durch seine langjährige Erfahrung in der Wildnis kann Benny Rebel Ihre wertvolle Safarizeit extrem gut managen. Somit verschwenden Sie keine Zeit bei uninteressanten Situationen und haben diese gesparte Zeit für die Begegnungen, die viel ergiebiger sind. Dies wissen alle unsere bisherigen Fotosafari-Teilnehmer.

Die von Benny Rebel persönlich durchgeführten Foto-Workshops und Seminare auf dieser Fotoreise beinhalten sowohl theoretische, als auch praktische Bereiche. Selbstverständlich steht Ihnen Benny Rebel während der gesamten Fotosafari für Ihre Fragen zur Verfügung und unterstützt Sie beim Fotografieren oder Filmen mit Tipps und Tricks.

Sie profitieren von der über 20-jährigen Erfahrung, die Benny Rebel als Fotograf, Filmemacher, Afrika-Experte und Ranger mitbringt!

Benny Rebel bietet den Teilnehmern unserer Fotosafaris die Möglichkeit, während der gesamten Fotoreise, so oft wie gewünscht, Bildbesprechungen, Fotoworkshops und Fotoseminare durchzuführen.

Diese Workshops beinhalten z.B. folgende Themen:

  • die Grundlagen der Fotografie (wenn gewünscht auch Videografie) für Anfänger oder Fortgeschrittene
  • die Bildgestaltung / Die Wirkung von Farben
  • der Umgang mit Adobe Lightroom
  • Adobe Photoshop für Fotografen
  • der Einsatz von NIK-Filtern
  • der komplette Workflow von Benny Rebel für die Bearbeitung von Bildern in allerhöchster Galerie-Qualität
  • Wie entstehen gute Bilder? Von der Idee bis zur fertigen Produktion. Vom Alltag in der professionellen Fotografie.

 

Die Pressestimmen, Fernsehauftritte und die Karrierelaufbahn von Benny Rebel finden Sie hier >>>

Der Reisepreis ohne den internationalen Flug:
Pro Person im Doppelzimmer: 9488 Euro
Einzelzimmerzuschlag: 1200 Euro

Eingeschlossene Leistungen auf dieser Fotoreise / Fotosafari :

  • Transport in Geländefahrzeugen, die speziell für Fotoreisen ausgestattet sind mit exklusiver Nutzung
  • Bootsafaris mit speziell für Fotografen gebauten Booten auf dem Chobe-Fluss mit exklusiver Nutzung
  • Jeder Fotograf bekommt eine eigene Sitzreihe in den Fahrzeugen und in den Booten
  • Benny Rebel als fotografischer Guide / deutsch- und englischsprachig
  • Englischsprachige Fahrer / Guides, die auf Fotografen und Fotosafaris spezialisiert sind
  • alle Parkeintrittsgebühren während der Fotosafari in allen Nationalparks
  • unbegrenzte Pirschfahrten
  • eine Nacht Zimmer mit Frühstück im Victoria Falls Hotel (Inklusive Frühstück)
  • 2 Nächte Vollpension in der Somalisa Expedition Luxury Lodge (All Inklusive)
  • 2 Nächte Vollpension in der Bomani Tented Luxury Lodge (All Inklusive)
  • 2 Nächte Vollpension in der Davison´s Camp Luxury Lodge (All Inklusive)
  • 3 Nächte Vollpension in  der Victoria Falls River Luxury Lodge (All Inklusive)
  • 2 Nächte Vollpension auf dem Fotografen-Hausboot Luxury Chobe Princess (All Inklusive)
  • 1 Nacht in der Chobe Pangolin Fotografen Hotel (All Inklusive)
  • alle Flughafentransfers
  • auf dieser Fotosafari sind Mineralwasser, Säfte, Softdrinks, Tee, Kaffee, Bier, Wein und einige weitere alkoholische Getränke INKLUSIVE!
  • Sand & Bohnensäckchen im Fahrzeug als Objektivauflage
  • Rund-um-die-Uhr-Betreuung durch Benny Rebel inkl. Teilnahme an seinen Fotoworkshops während der Fotoreise

Nicht eingeschlossene Leistungen auf der Fotoreise / Fotosafari:

  • Visa für Simbabwe (zurzeit USD 30 pro Person für Deutsche Staatsbürger)
  • internationaler Flug, Trinkgelder
  • Reise- und Stornoversicherung

Bitte zu beachten: Die Flexibilität für unsere Fotosafari ist hier voll gegeben und Ganztagespirschfahrten sind kein Problem. Das Team von Benny Rebel und unsere Fahrzeuge stehen Ihnen exklusiv und uneingeschränkt zur Verfügung.

Den Langstreckenflug können Sie entweder selbst buchen oder unser Reisebüro-Partner übernimmt die Buchung für Sie zum tagesaktuellen Preis. Die Flüge können ab etwa 1400 Euro, je nach Verfügbarkeit und Airline, gebucht werden.

Für Buchungen und Reservierungen kontaktieren Sie uns bitte wie folgt:

Benny Rebel
Email: mail (at) Benny-Rebel.com (Bitte at durch @ ersetzen!)
Tel. +49-(0)511-45 81 87 6

Unsere Fotosafaris sind immer durch Reise-Sicherungsscheine abgesichert!


Hier zeigen wir Ihnen einige Fotos von den Unterkünften auf unserer Fotoreise durch Simbabwe und Botswana. Desweiteren finden Sie hier Beispielbilder von unseren vergangenen Fotosafaris in diesen Ländern.

 

 

Ablauf, zusammengefasst

Anreise / Flug nach Victoria Falls in Simbabwe
[Tag 1]

Ankunft in Simbabwe / Wasserfälle + Vic Falls Hotel  
[Tag 2]

Hwange Nationalpark – Somalisa Expeditions Luxury Lodge
[Tag 3 + 4]

Hwange Nationalpark – Bomani Tented Luxury Lodge
[Tag 5 + 6 ]

Zambezi Nationalpark – Davison´s Camp Luxury Lodge
[Tag 7 + 8]

Zambezi Nationalpark – Victoria Falls River Luxury Lodge
[Tag 9+ 10 +11]

Chobe Prinsses Luxury Houseboot im Chobe Nationalpark in Botswana 
[Tag 12 + 13]

Pangolin Chobe Luxury Lodge (Fotografen-Lodge)
[Tag 14]

Transfer nach Kasane und Flug zurück nach Europa
[Tag 15]

Ankunft in Europa
[Tag 16]Nationalparks auf der Fotosafari:

Viktoria Wasserfälle (Fakultativ)
Hwange National Park
Zambezi Nationalpark
Chobe River im Chobe Nationalpark

16 Tag Fotoreise durch Simbabwe und Botswana

Diese Fotoreise ist erneut innerhalb eines Tages ausgebucht! Für 2018 gibt es keine freien Plätze mehr. Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich auf unsere Warteliste eintragen zu lassen, für den Fall, dass jemand absagt.
Dafür reicht eine Email aus: mail(at)Benny-Rebel.com

Sie können sich jetzt Plätze für 2019 reservieren lassen. Im Jahr 2019 wird diese Fotosafari voraussichtlich im November  vom 02.11. bis zum 18.11.2019 stattfinden. Begleiten Sie Benny Rebel auf seiner neu designten Fotosafari durch atemberaubende, wilde Landschaften in den fotogensten Nationalparks von Simbabwe und Botswana.

 

Unterwegs mit dem spektakulären Fotografen-Hausboot auf dem Chobe River in Botswana, den berühmten Hwange Nationalpark und den  wunderschönen Zambezi Nationalpark in Simbabwe.

Fotosafari:
Best of Tansania

Gnu-Wanderung und Gnu-Baby Geburten

23.02.2018 bis 07.03.2018

Unsere Fotosafari durch Tansania findet genau zur Zeit der Gnuwanderung / Geburten statt, wo Naturfotografen die Möglichkeit bekommen, die riesigen Gnu-Herden und eventuell eine Geburt zu fotografieren. Es ist eines der spektakulärsten Naturereignisse auf unserem Planeten.

Fotoreise durch Namibia:
Süden und Westen

Landschaft, Wildtiere und Buschmänner

10.05.2018 bis 24.05.2018

Auf dieser Fotosafari werden Sie die Möglichkeit bekommen, die absolut schönsten und spektakulärsten Wüstenlandschaften Namibias zu fotografieren. Des Weiteren werden Sie das interessante Volk der San (Bushmänner) portraitieren können und auch verschiedene Tiere vor die Linse bekommen.

Fotografische Reise:
Namibias facettenreicher Norden

Tiere, Landschaften und das Volk der Himba

23.05.2018 bis 06.06.2018

Naturfotograf Benny Rebel nimmt Sie auf dieser Fotosafari mit in den Norden Namibias, wo Sie die schönsten und malerischsten Landschaften in diesem Gebiet vor die Linse bekommen. Sie werden viele wilde Tiere fotografieren und das Volk der Himba, das zu den fotografisch interessantesten Naturvölkern Afrikas gehört, portraitieren.